Überspringen zu Hauptinhalt
Bestes Lernspielzeug für Kinder - Riesige Produktauswahl - Kaufratgeber
Webrahmen Für Kinder Depositphotos.com

Die trendigen Webrahmen für Kinder

Kinder Webrahmen und Websets im Trend

Das Weben mit dem Kinder Webrahmen verschönert verregnete Tage und erlaubt dem Kind, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Mit unterschiedlichen Farben und Materialien lassen sich so wahre Kunstwerke schaffen, die entweder den Eltern oder Großeltern geschenkt werden können oder aber als Dekoration das eigene Heim zieren. Was den Kindern einerseits viel Spaß macht, ermöglicht es ihnen andererseits ihre eigenen Fertigkeiten zu schulen.

Es ist klar, dass Kinder gerne spielen, doch lernen Kinder fast ebenso gerne – wenn auch ebenfalls spielerisch – kreative und handwerkliche Fähigkeiten. Sehr beliebt sind wieder Webarbeiten für Kinder – Handarbeitssets oder eine kleine, spielerische Erstausstattung für Kinder, um mit einem eigenen kleinen Webrahmen etwas zu weben.

Kleine Webrahmen aus Holz sind leicht und gut zu handhaben und erlauben es Kindern, kleine Textilien selbst zu weben, wie beispielsweise Bänder, Freundschaftsbänder oder kleine Teppiche. Bereits ab einem Alter von drei Jahren können Kinder mit ihrem eigenen kleinen Webrahmen im Set mit passendem Garn Textilien für Puppen weben und sogar kleine Sachen für sich selbst und die Freundin.

Angesagte Kinderwebrahmen

Rayher 7202200 Holz Kinder-Webrahmen, 18,5 x 29 cm, Webbreite 16,5 cm, mit Webschiffchen und Webkamm*
  • Inhalt: 1x Webrahmen aus Holz, Made in Germany, 18,5 x 29 cm, Webbreite 16,5 cm, 1x Webschiffchen aus Holz, 1x Webkamm aus Kunststoff, 2x Metallspeichen, Anleitung
  • Zusätzlich benötigt man: Farbige Wolle und Kettgarn, z.B. Art. 7205000, Made in Germany
  • Die beiden Metallspeichen sind eine nützliche Hilfe. Sie werden an den Rändern des Werkstücks befestigt, damit es sich beim Weben nicht zusammen zieht
  • Eine genaue Anleitung ist auf der Packung enthalten
  • Super Webrahmen für Kinder und Einsteiger geeignet, auch eine tolle Geschenkidee
Micki 10-217000 - Holz Kinder-Webrahmen, fertig gespannt, 1x Webschiffchen, 10 Meter extra Kettgarn, 2x Wolle je 5 Meter - Webbreite: 14 cm - BxLxH: 3x18,7x21,7...*
  • KREATIVE HANDARBEIT: Der Webrahmen lädt zu kreativer Bastelarbeit ein. In Kürze lassen sich schöne Handarbeiten wie z.B. kleine Teppiche, Untersetzer, Wandbehänge, Puppenkleider oder Puppendecken...
  • LEICHTE HANDHABUNG: Der Kinder-Webrahmen für Kinder und Einsteiger ist leicht in der Handhabung und perfekt für kleine Hände für das Kreieren von Kunstwerken.
  • FÖRDERT DIE FEINMOTORIK: Die Kinder lieben das kreative und fantasievolle Basteln. Gleichzeitig werden die feinmotorischen Fähigkeiten, die Konzentration und die Hand-Auge-Koordination gefördert.
  • LIEFERUMFANG: Hochwertiger Kinder-Webrahmen aus Holz, fertig gespannt mit Kettgarn/Kettfaden, fachgebender Wendekamm, 1x Webschiffchen aus Holz, 10 Meter extra Kettgarn, 2x bunte Wollgarn je 5 Meter....
  • Micki Leksaker in Kürze: Seit 1944 produziert das Familienunternehmen pädagogisches Spielzeug mit dem Motto " Spass an kreativem Spielen". Spielzeug mit schwedischem Design. Das Unternehmen stellt...
Allgäuer Webrahmenfabrik, Schulwebrahmen zum Weben und Gestalten 225 , 25cm*
  • Abmessungen: 41,6 x 6 x 31,7 CM (L x B x H)Gewicht: 779,000 G
Angebot
Schmidt Spiele 51603 Webrahmen-Set, Metalldose*
  • Die Box wird zum Webrahmen umfunktioniert
  • 1 Spieler
  • Schult Kreativität, Konzentration und Feinmotorik
  • ab 5 Jahren
  • Marke: Schmidt Spiele
Rayher 7202300 Schul-Webrahmen, Allgäuer Webrahmen, Holz, 53,5 x 42 cm, Webbreite 40 cm, im Karton, mit 2 Webschiffchen und 1 Webkamm*
  • Schulwebrahmen - Ø 40 cm
  • Mit Schiffchen und Kamm
  • Material: Holz
  • Fördert die Hand-Augen-Koordination und Feinmotorik
Kitchnexus DIY Holz Webrahmen Set Strickstuhl Handarbeits Holzspielzeug Idea für Anfänger, Profis, Erwachsene, Kinder*
  • Größe: 40*26*3.5cm, hergestellt aus Natur Holz.
  • Stabile und solide Konstruktion helfen dir einfach Webkunst verbessern.
  • Praktisches set mit viele zubehor dass ist ideal für Mädchen, Junge oder Anfänger.
  • Mit diesem Webrahmen die Kinder werden Motorik, Geduld und Kreativität trainiert.
  • Hinweis: unser Hersteller hat die Kettgarn im Voraus für Sie installiert und hat schon den Anfang für dich mit Wolle gestrickt. Übrigens, nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, da...
Angebot
goki 58988 Webrahmen*
  • Schulwebrahmen mit angefangener Webarbeit und 2 Schiffchen
  • Mit diesem Webrahmen können auch längere Teile hergestellt werden
  • Material: Holz
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 25.8 x 21.0 x 3.4 Zm
Goki 58783 Webrahmen rund aus Holz*
  • Altersempfehlung: 6+
  • Fördert die Kreativität
  • Material: Holz
Forchtenberger 231-44 - Webrahmen Profi*
  • Kinderleicht Stricken
  • Ideales Strickzubehör
  • Schult die Feinmotorik der Finger auf spielerische Art

Webrahmen für Kinder kaufen – weiter mit den Bestsellern

Weben fördert Kreativität und die Geschicklichkeit

Kinder finden es richtig spannend, selbst etwas herzustellen, dabei wird die Handarbeit nicht als Arbeit empfunden, sondern als Spiel, bei dem man endlich einmal selbst etwas Richtiges machen und darauf stolz sein kann. Sich mit einem Webrahmen zu beschäftigen fördert außerdem die Kreativität und die Geschicklichkeit von Kindern.

Sogar Kinderbücher gibt es, die sich mit dem Weben befassen und andere, die neue Ideen und Vorlagen liefern. Sie werden erstaunt sein, wie viel Spaß es den Kleinen macht, einen eigenen Kinderwebrahmen zu benutzen.

Webrahmen und Websets für Kinder

Besondere Webrahmen und Websets gibt es im Angebot fürs Perlenweben – so können mit kleinen Perlen hübsche Bänder und mehr selbst gewebt werden. Die Sets für Weben von Armbändern beispielsweise mit Perlen sind komplett mit Vorlagen und Beispielen, Perlen und allem, was man für die ersten Stücke braucht.

Lassen Sie die Kinder einfach nach Herzenslust experimentieren. Achten Sie nur darauf, dass die Kinder alt genug fürs Perlenweben sind, also rund acht Jahre alt oder älter, beachten Sie immer die Angaben auf der Packung, bzw. zum Produkt.

Um Freundschaftsbänder selbst zu knüpfen, anstatt zu weben, gibt es übrigens auch komplette Knüpfsets für Kinder, mithilfe derer ganz leicht schöne bunte Bänder zum Verschenken geknüpft werden können. Doch noch professioneller geht es eben mit einem kleinen Webrahmen, es gibt sogar spezielle Modelle für Kinder, um damit Bänder zu weben.

Manche Kinder mögen es übrigens auch besonders gerne, mit Wolle zu weben oder einfach mal verschiedene Materialien auszuprobieren oder zu mischen. Dem Entdecker und Experimentierdrang sollten hier keine Vorgaben gemacht werden, lassen sie den Kindern beim Weben einfach freien Lauf, wann immer diese das gerne und selbstständig machen.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Der Webrahmen für Kinder soll für lange Zeit ein treuer Begleiter sein, der dem Kind Spaß macht und lange Regentage verschönert. Deshalb müssen beim Kauf unterschiedliche Aspekte beachtet werden.

Qualität und Verarbeitung

Damit der Webrahmen lange hält, müssen sowohl die Qualität als auch die Verarbeitung stimmen. Beinahe alle Webrahmen für Kinder bestehen aus lasiertem Holz. Die Konstruktion sollte einerseits stabil sein, andererseits sicher. Stabil ist der Rahmen dann, wenn er beim Herunterfallen nicht auseinanderbricht. Trotzdem ist es sinnvoll, ihn regelmäßig auf kaputte beziehungsweise eingerissene Stellen hin zu untersuchen. Denn wenn das Holz splittert, stellt es eine Verletzungsgefahr für das Kind dar. Splittert das Holz nach mehrmaligem Herunterfallen, dann sollte er ausgetauscht werden. Ein hochwertiges Modell sollte jedoch über Jahre hinweg Freude bereiten.

Zubehör und Ersatzteile

Der Webrahmen kommt idealerweise mit dem notwendigen Zubehör. Dazu gehört das Schiffchen. Mit dem Schiffchen wird der Faden zwischen den gespannten Fäden „hindurch transportiert“. Außerdem sollte ein Kamm im Set enthalten sein. Mit dem Kamm werden die Fäden aneinandergeschoben, damit später keine Löcher in dem gewebten Stück entstehen. Besonders das Schiffchen ist anfällig für Splitter und dafür, dass es zerbrechen könnte. Deshalb sollte es möglich sein, dass schnell und einfach das Ersatzteil nachgekauft werden kann. Auch das Zubehör sollte regelmäßig auf etwaige Schäden hin untersucht werden, denn auch hier könnten sich Splitter lösen.

Form und Größe

Die Form und die Größe der Modelle hängen davon ab, wie sie eingesetzt werden sollen. Meist sind die Modelle für die flexible Arbeit am Tisch ausgelegt und verhältnismäßig klein. Dadurch erzielen Kinder schnelle Erfolgserlebnisse. Während das Standard-Modell rechteckig ist, kann es auch in rund gekauft werden. Andererseits ist es auch möglich, einen großen Webrahmen zu kaufen. Bei diesem dauert die Anfertigung der Handarbeit deutlich länger, weshalb das Kind sich deutlich länger in Geduld üben muss.

Kettgarn und Wolle

Schöne Wolle in unterschiedlichen Farben ist das Herzstück des Kinderspielzeugs. Ideal geeignet ist Baumwolle, die ein wenig angeraut ist. Bei dieser verbinden sich die einzelnen Fäden schöner miteinander. Sehr glatte Fäden hingegen rutschen öfter auseinander, was sich für kleinere Kinder als schwierig gestaltet, die den Umgang mit dem Kamm gerade erst erlernen. Zusätzlich wird Kettgarn benötigt, mit dem der Webrahmen gespannt wird. Es ist zwar möglich, den Rahmen mit handelsüblicher Wolle zu spannen, diese ist jedoch weniger reißfest als das Kettgarn.

Was lernen Kinder beim Weben mit dem Webrahmen?

Der Webrahmen ist eine traditionelle, kreative Beschäftigung, die sowohl von Kindern als auch Erwachsenen ausgeübt werden kann. Alles, was dazu benötigt wird, sind Wollen in schönen Farben und ein Webrahmen, der gemeinsam mit dem notwendigen Schiffchen und Kamm gekauft wird. Beim Weben können Kinder einiges erlernen: Kreativität, Fingerfertigkeit und Hand-Augen-Koordination sind nur einige der Hauptmerkmale.

Kreativität

Die Arbeit mit dem Webrahmen regt die Fantasie und Kreativität der Kinder an. Meist wird damit im Kindergarten begonnen oder aber zu Hause mit den Eltern oder Großeltern. Während die Arbeit selbst unkompliziert ist, können sich die Kinder überlegen, welche Farben und Formen sie weben möchten. Auf diese Weise entstehen schöne Dekorationen und Geschenke.

Fingerfertigkeit und Feinmotorik

Die Arbeit mit dem Schiff und dem Kamm erfordert Fingerfertigkeit, wodurch gleichermaßen die Feinmotorik geschult wird. Denn die Bewegung des Schiffchens ist ein ständiges Auf und Ab, bei dem genau gezielte werden muss.

Hand-Augen-Koordination

Damit das Schiffchen sowohl durch die Fäden geführt werden, als auch am Ende entsprechend gedreht werden kann, muss zwischen Händen und Augen koordiniert werden. Dabei stellt der Bewegungsablauf wichtige Verbindungen im Gehirn her, ähnlich spezieller Übungen für die kognitive Entwicklung.

Konzentration und Geduld

Die Arbeit am Webrahmen erfordert eine Menge Konzentration und Geduld. Besonders dann, wenn Muster in die Handarbeit eingearbeitet werden sollen. Auch ohne Muster muss sich das Kind voll und ganz auf die erforderlichen Bewegungen konzentrieren. Je nach Aufwand kann die Arbeit sich über mehrere Tage hinweg erstrecken, weshalb das Kind sich in Geduld üben muss, bis es die Arbeit eventuell verschenken kann.

FAQ

Kann nur mit Wolle gewebt werden?

Meistens weben Kinder im Webrahmen mit Wolle. Allerdings gibt es weitere Möglichkeiten. So kann beispielsweise ebenfalls mit Bast oder dünnen Stoffresten gewebt werden. Außerdem können beispielsweise große Perlen in das gewebte Stück mit eingearbeitet werden. Dadurch entsteht ein Unikat, dass ganz den Vorstellungen des Kindes entspricht.

Gibt es unterschiedliche Kinder Webrahmen?

Ja, allerdings werden oftmals die kleinen rechteckigen Webrahmen eingesetzt, die meist die Eltern selbst aus ihrer Kindheit kennen. Diese Variante ist auch in rund erhältlich und lässt sich schnell und einfach transportieren oder verstauen. Allerdings gibt es auch größere Modelle. Beispielsweise freistehend im XXL-Format oder zum Befestigen an die Wand. Diese beiden Varianten eigenen sich meist für öffentliche Plätze oder für Kinder, die besonders gerne weben.

Können auch Perlenarmbänder gewoben werden?

Prinzipiell ist das möglich, allerdings ein wenig umständlich. Besser ist es, einen speziell auf die Arbeit mit Perlen ausgelegten Webrahmen zu verwenden. Denn hier sind die Fäden enger beieinander, wodurch weniger stark am Faden gezogen werden muss, was wiederum Finger und Faden schont.

Ab welchem Alter kann er verwendet werden?

Der Webrahmen wird in der Regel ab dem Vorschulalter empfohlen. Kleinere Kinder können ihn ebenfalls nutzen, allerdings sollte ein Erwachsener die Arbeit beaufsichtigen. Obwohl die einzelnen Bestandteile des Rahmens relativ groß sind, können sie dennoch eine Gefahrenquelle für kleinere Kinder darstellen.

Fazit Webrahmen Kinder

Der Webrahmen für Kinder ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Feinmotorik zu trainieren. Gleichzeitig unterstützt das Weben die Hand-Augen-Koordination, da am Ende einer jeden Reihe das Schiffchen gedreht werden muss und feine Bewegungen notwendig sind, um die Schnur sicher zwischen den einzelnen Fäden durchlaufen zu lassen.

Außerdem fördert es die kreative Ader des Kindes, denn mit unterschiedlichen Farben können ansprechende Muster gestaltet werden. Als perfektes Deckbett für die Puppe oder ein Geschenk für Oma und Opa stärkt das gewebte Unikat das Selbstbewusstsein des Kindes und zeigt ihm, was es mit seiner Kreativität alles zu schaffen vermag.

 

Letzte Aktualisierung am 19.03.2021 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon API / Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Redaktion Kidsgrips

Unser Redaktionsteam in Begleitung einer Lehrerin hat sich mit Leidenschaft den Themen Lernen und Spielen gewidmet. Altbewährte und neue Spielkonzepte stehen im Focus der Autoren. Dabei bekommt der Lernaspekt einen besonderen Stellenwert in der Einschätzung.

An den Anfang scrollen